Lachs Teriyaki auf Gemüsebeet mit Micro Greens Koriander

So geht’s:

  • Lachsfilets mit Teriyaki Sauce, Sesamöl und Sesam marinieren und in Küchenfolie verpackt 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  • Zucchini in Würfel schneiden und bei mittlerer Hitze gemeinsam mit Zuckerschoten und Erbsen in 1 EL Sesamöl anbraten. Nach 1 bis 2 Minuten mit Wasser ablöschen, mit Sojasauce würzen und 2 Minuten köcheln lassen.
  • Danach den Lachs 2 bis 3 Minuten von jeder Seite anbraten und für 6 bis 8 Minuten aufs Gitter legen und ab ins vorgeheizte Backrohr (Grillstufe 160 °C). Ab und zu wenden.
  • Mit Herbeus Micro Greens Koriander anrichten.

Das brauchst du für 2 Personen:

  • 2 Stk. Lachsfilets
  • 3 EL Teriyaki Sauce
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 EL Sesam
  • 4 EL Wasser
  • 1 Zucchini
  • 75 g Zuckerschoten
  • 75 g TK Erbsen
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 Cup Herbeus Micro Greens Koriander

 

Verwendete Produkte

Weitere Rezepte